• Bild 1

    Stadtmeister 2016 - Die Herren vom OSC Dortmund und die ASC-Damen Quelle: Peter Ludewig

  • Bild 2

    Stadtmeister 2016 bei den Damen - ASC 09 Dortmund Quelle: Peter Ludewig

  • Bild 3
    Stadtmeister der Herren - OSC Dortmund Quelle: Peter Ludewig


Willkommen bei der DOKOM21 Handball-Stadtmeisterschaft 2017

Die Dortmunder Handball-Stadtmeisterschaften 2017 der DOKOM21 werfen ihre Schatten voraus.

Das Orga-Team ist dem Wunsch der Mannschaften und Vereine entgegen gekommen und hat das Turnier auf zwei Wochenenden mit insgesamt drei Spieltagen entzerrt.

Am 19. und 20. August finden die Qualifikationsturniere (für Teams ab Bezirksliga abwärts) in der Halle Scharnhorst und Hörde 1 statt. Bei den Männern können sich vier, bei den Frauen zwei Teams für die Zwischenrunde qualifzieren.

Am 26. August erfolgen dann die Zwischenrunden in der Halle Hacheney und in der Halle Hörde 1. Die Endrunde wird dann in Hörde gespielt. Wir hoffen trotz der Kollision mit dem BVB auf eine tolle Stimmung durch viele Zuschauer.

Spätestens am Abend mit der obligatorischen Players&Friends Party im FZW lassen wir es krachen!

Karten dafür gibt es wie immer an den Spieltagen in den Hallen oder beim Sponsor TeamSport Philipp (Rüschebrinkstraße 66/Wambeler Hellweg)!  


  • Ticker

    26.08.2017 15:20 Uhr

    Dorstfeld gewinnt bei den Herren im 7m WerfenASC ist Stadtmeister bei den FrauenFinale Herren: Dorstfeld -HombruchFinale bei den Damen Hörde gegen Aplerbeck1. Finalist Damen: ASC...

    Weiterlesen...

  • Qualifikation Männer

    26.08.2017 05:31 Uhr

    Bei den vorgeschalteten Qualifikationsturnieren am letzten Wochenende haben sich folgende Männerteams für die Zwischenrunde qualifiziert:TuS Westfalia Hombruch, TSG Schüren, DJK Saxonia Dortmund und TV...

    Weiterlesen...